Exportieren eines persönlichen Zertifikats aus Firefox

Sie befinden sich hier:
  1. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Options Menu“ und wählen Sie „Options“
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  2. Wählen Sie  im Menü auf der linken Seite „Datenschutz und Sicherheit“
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  3. Auf der ‚Privacy & Security‘  Registerkarte klicken Sie auf die ‚Zertifikate anzeigen‘ Taste
  4. Auf der ‚Ihre Zertifikate‘ Tab (der ‚Certificate Manager‘ im Dialogfeld), wählen Sie das Zertifikat , das Sie möchten , sichern und klicken Sie auf ‚Backup‘
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  5. Ihr Zertifikat wird in eine PKCS12-Datei exportiert. Bitte erstellen Sie einen Namen für diese Datei und geben Sie an, wo Sie sie speichern möchten.
    Vom Benutzer hinzugefügtes Bild
  6. Erstellen Sie als Nächstes ein Kennwort, um das PKCS12 zu schützen. Dieses Kennwort wird angefordert, wenn Sie das Zertifikat später in einen anderen Browser / E-Mail-Client oder ein anderes Gerät importieren.
  7. Klicken Sie auf „OK“, um den Vorgang abzuschließen. Sie haben Ihr Secorio S/MIME Mail Authentication-Zertifikat erfolgreich exportiert.

Bitte beachten Sie, dass die Keygen Funktion bei Firefox seit September 2019 nicht mehr aktiv ist. Daher empfiehlt die Secorio, S/MIME Zertifikat über den Internet Explorer bei Windows respektive mit Safari bei Apple Geräten zu beantragen.