Installationsanweisungen für SSL-Zertifikate für Stronghold

Sie befinden sich hier:
Dieser Beitrag enthält Anweisungen zum Installieren von SSL-Zertifikaten. Wenn Sie diese Anweisungen nicht für Ihren Server verwenden können, empfiehlt Sectigo, dass Sie sich entweder an den Hersteller Ihrer Software oder an eine Organisation wenden, die Stronghold unterstützt.

Schritt 1. Laden Sie das Sectigo RSA CA-Zertifikat herunter

  1. Laden Sie das Zwischen-CA-Zertifikat über diesen Link herunter : Sectigo
    Wählen Sie das entsprechende Zwischen-CA-Zertifikat für Ihren SSL-Zertifikatstyp aus.
    HINWEIS: Um zu überprüfen, welchen Zertifikatstyp Sie gekauft haben, überprüfen Sie den Inhalt der ausgegebenen ZIP-Datei anhand des angegebenen Links.
  2. Kopieren Sie das Zwischenzertifizierungsstellenzertifikat und fügen Sie es in einen Editor ein.
  3. Stellen Sie sicher, dass sich auf beiden Seiten des BEGIN CERTIFICATE und END CERTIFICATE 5 Bindestriche befinden und dass keine Leerzeichen, zusätzlichen Zeilenumbrüche oder zusätzlichen Zeichen versehentlich hinzugefügt wurden.
  4. Speichern Sie die Datei als Sectigorsaca.crt . Die Datei kann an einem leicht zugänglichen Ort gespeichert werden. Zum Beispiel: / usr / local / ssl
  5. Fügen Sie den Inhalt in die Datei ‚ ssl / certs / Sectigorsaca.crt ‚ in Ihrem ServerRoot-Verzeichnis ein
  6. Ändern Sie die Anweisung SSLCACertificateFile in Ihrer Datei httpd.conf in folgende Anweisung: SSLCACertificateFile certs / Sectigorsaca.crt

 

Schritt 2. Laden Sie Ihr SSL-Zertifikat herunter

  1. Das Sectigo-Zertifikat wird per E-Mail verschickt. Das Zertifikat ist als Anhang (Cert.cer) enthalten und im Text der E-Mail eingebettet.
  2. Kopieren Sie das Zertifikat, fügen
    Sie es mit Vi oder Notepad in eine Textdatei ein und speichern Sie es mit der Erweiterung .crt. Verwenden Sie kein Microsoft Word oder andere Textverarbeitungsprogramme, die möglicherweise Zeichen hinzufügen.Die Textdatei sollte wie
    folgt aussehen: —– BEGIN CERTIFICATE —–

    [codierte Daten]

    —– END CERTIFICATE —– Stellen

    Sie sicher, dass sich zu beiden Seiten von BEGIN CERTIFICATE und END 5 Striche befinden ZERTIFIKAT und dass keine Leerzeichen, zusätzliche Zeilenumbrüche oder zusätzliche Zeichen versehentlich hinzugefügt wurden.

    Sie können das Zertifikat auch von Ihrem Sectigo-Konto herunterladen.
    HINWEIS:  Wenn Sie das Zertifikat von Ihrem Sectigo-Konto herunterladen , wählen Sie bitte Download Zip (Zip herunterladen) und extrahieren Sie den Inhalt. Kopieren Sie nur den InhaltEnd-Entity-Zertifikat .

  3. Speichern Sie die Datei zusammen mit der Zwischendatei in einem Verzeichnis auf dem Server. Zum Beispiel: / usr / local / ssl

 

Schritt 3. Installieren Sie das SSL-Zertifikat
  1. Führen Sie getca aus und geben Sie sowohl den Namen des Servers an, dem das Zertifikat gehört, als auch den Namen der temporären Zertifikatdatei.
    Zum Beispiel:  # getca Hostname / tmp / <temporärer Dateiname>
  2. Dadurch wird das SSL-Zertifikat in der Datei SSLTOP / certs / hostname.cert gespeichert. Entfernen Sie die temporäre Datei.
    Zum Beispiel:  # rm / tmp / <temporärer Dateiname> 
  3. Starten Sie den Server neu
  4. Verwenden Sie den Qualys SSL Analayzer , um zu überprüfen, ob Ihr Zertifikat korrekt installiert ist

Stronghold

Weitere Informationen finden Sie auf der Stronghold Suport-Website