Zertifikat mit Plesk Server Administrator installieren

Sie befinden sich hier:

Wichtig: Die Installation erfolgt in zwei Schritten – vergewissern Sie sich, dass Sie die beiden unten aufgeführten Schritte ausführen.

Schritt 1: Laden Sie Ihr SSL-Zertifikat hoch

Wählen Sie in PSA die Domäne aus, in der Sie das SSL-Zertifikat installieren.
Greifen Sie auf den SSL-Bereich der Domäne zu, indem Sie auf die Schaltfläche „Zertifikat“ klicken.
Wenn eine CSR (Certificate Signing Request) generiert wird, gibt es zwei verschiedene Textabschnitte, den RSA Private Key (den Sie von Plesk per E-Mail erhalten haben) und die Certificate Request. Bei der Installation eines Zertifikats muss der RSA-Schlüssel für den privaten Schlüssel in den Block vor dem Webserver-Site-Zertifikat eingefügt werden.

Beispiel:

—– BEGIN RSA PRIVATE KEY —–
[[ENCODIERTER TEXTBLOCK]]
—– ENDE RSA PRIVATE KEY —–
—– BEGIN CERTIFICATE —-
[[ ENCODIERTER TEXTBLOCK]]
—– END CERTIFICATE —–

Fügen Sie den privaten Schlüssel mit dem Zertifikatstext in das Textfeld Enter certificate Text: ein und drücken Sie die Schaltfläche Text senden .

Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

Bei Erfolg wird eine Nachricht mit der Meldung „Zertifikat erfolgreich installiert“ zurückgegeben.
Wenn Fehler auftreten, ersetzt das alte Zertifikat das neue Zertifikat, das Sie gerade an den Server gesendet haben, und Sie müssen es erneut eingeben. Klicken Sie nun auf „Up Level“, um zur Seite „Domain Administration“ zurückzukehren.

Schritt 2: Laden Sie das Rootchain-Zertifikat hoch

Sie müssen die Intermediate CA-Zertifikate installieren, damit Browser Ihrem Zertifikat vertrauen können. Die Zertifikate der Zwischenzertifizierungsstelle befinden sich in der “ ca-bundle “ -Datei, die Ihrer E-Mail in der * .zip-Datei angehängt wurde, die wir Ihnen gesendet haben (diese sollte “ yourSERVERNAME.ca-bundle “ heißen ).

Wählen Sie in PSA die Domäne aus, in der Sie das SSL-Zertifikat installieren.
Greifen Sie auf den SSL-Bereich der Domäne zu, indem Sie auf die Schaltfläche „Zertifikat“ klicken.
Das Symbol neben Rootchain-Zertifikat für diese Domäne verwenden wird auf dieser Seite angezeigt .
Wenn das Symbol [ EIN ] ist, wird das Rootchain-Zertifikat für diese Domäne aktiviert. Wenn das Symbol [X] ist, ist es deaktiviert.

Stellen Sie sicher, dass das Symbol [X] ist, bevor Sie fortfahren (Sie müssen möglicherweise auf die Schaltfläche ON / OFF klicken, wenn das Symbol auf [ON] eingestellt ist):

Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

Klicken Sie auf die Schaltfläche “ Durchsuchen“ und suchen Sie nach der ca-Bundle-Datei , die Sie zuvor in Ihrer E-Mail-E-Mail von comodo gespeichert haben.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Datei senden . Dadurch wird Ihr Zwischenzertifikat auf den Server hochgeladen.

Klicken Sie erneut auf das Symbol, um es auf [ ON ] zu setzen.

Klicken Sie nun auf „Up Level“, um zur Seite „Domain Administration“ zurückzukehren.

Verwenden Ihres SSL-Zertifikats zum Sichern der Anmeldung bei Ihrem Plesk Administrator
Wenn Sie Ihr Zertifikat auf das Plesk-Steuerungsfeld anwenden (um Ihre Anmeldung zu sichern), müssen Sie sich bei Plesk Administrator anmelden und Server auswählen.

Wählen Sie Zertifikat aus und befolgen Sie die obigen Anweisungen, um Ihr SSL-Zertifikat auf eine Domäne anzuwenden.