SIGNIERUNGSZERTIFIKATE OHNE LIMITIERUNG

Eine digitale Signatur verwendet einen sicheren digitalen SchlĂŒssel, der die IdentitĂ€t des Autors einer digitalen Nachricht oder eines digitalen Dokuments bestĂ€tigt.

Dokumentensignaturzertifikate gewĂ€hrleisten eine vertrauenswĂŒrdige Authentifizierung fĂŒr elektronisch ĂŒbertragene Dokumente durch Validierung von Autor und Dokument. Digitale Zertifikate geben dem Kunden die Gewissheit, dass die erhaltenen Dokumente von der anerkannten Quelle stammen und nicht gefĂ€lscht oder manipuliert wurden.

Mit den von Secorio angebotenen Adobe Document Signing-Zertifikaten können Unternehmen Adobe-Dokumente mit digitalen Signaturen sichern.

Die Zertifizierung stammt von den Adobe Certified Document Services (CDS) oder den Zertifizierungsstellen, die Mitglieder der Adobe Approved Trust List (AATL) sind. Durch die Zertifizierung wird bestĂ€tigt, dass der Unterzeichner von Adobe auf Einhaltung seiner Anforderungen ĂŒberprĂŒft wurde und sich das Zertifikat auf der geschĂŒtzten Hardware befindet.

Secorio bietet so eine Reihe von Funktionen fĂŒr digitale Signaturen bei wettbewerbsfĂ€higen Preisen.

  • KompatibilitĂ€t mit Adobe-Produkten

  • zeitlich unbeschrĂ€nkte Signaturen

    Signierte Dokumente bleiben wĂ€hrend ihrer gesamten Lebensdauer gĂŒltig signiert

  • gewĂŒnschte Laufzeit

    Signierungszertifikate sind mit ein, zwei oder drei Jahren Laufzeit erhÀltlich

  • automatische ÜberprĂŒfung

    das Zertifikat signierter Dokumente wird beim Öffnen automatisch ĂŒberprĂŒft

  • Zeitstempel

    Signierte Dokumente enthalten einen Zeitstempel, der angibt, wann das Dokument signiert wurde

  • modernste Signatur-Technologie

    SHA-2-Signierung und 2048-Bit-VerschlĂŒsselung gewĂ€hrleisten höchstmögliche Sicherheit und KompatibilitĂ€t

UnterstĂŒtzte Dateiformate

Dokumentsignaturzertifikate können auf jeder Plattform verwendet werden, welche dem Stammzertifikat von Secorio vertraut. Die meisten PDF-Dateiformate werden unterstĂŒtzt, einschließlich Adobe PDF.

Document Signing-Zertifikate können fĂŒr jede gĂŒltige E-Mail-Adresse bestellt werden. Es gibt zwei Arten von Dokumentensignaturzertifikaten:

  • Dokumentsignaturzertifikat lautend auf den Namen einer Person
  • Dokumentsignaturzertifikat lautend auf den Namen einer Organisation

Hauptmerkmale

‱ unbegrenzte Anzahl Signaturen
‱ iKey USB-Token
‱ zeigt die Signatur der Organisation, Abteilung oder Gruppe an
‱ Adobe Approved Trust List-Mitglied
‱ FIPS-konform

Document Signing Einzelpersonen

garantiert Kunden, dass die heruntergeladene Datei von dem im Zertifikat eingetragenen Herausgeber stammt
ab EUR 382
keine Verrechnung der UST fĂŒr EU-Unternehmen
  • - AATL Zertifiziert
  • - unlimitierte Anzahl von Signaturen
  • - Validierung des Namens & E-Mail Adresse
  • - FIPS-validierte-Software

Document Signing Unternehmen

bieten sĂ€mtliche Vorteile einer Codesignatur fĂŒr eine maximale Sicherheit und erhöhtes Kundenvertrauen
ab EUR 498
keine Verrechnung der UST fĂŒr EU-Unternehmen
  • - AATL Zertifiziert
  • - unlimitierte Anzahl von Signaturen
  • - inklusive erweiterter OrganisationsprĂŒfung
  • - FIPS-validierte-Software

Was Sie wissen mĂŒssen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben

Anfragen fĂŒr Zertifikate von Secorio unterliegen strengen Validierungsverfahren. Die Validierung ist ein wichtiger Teil des Zertifikatsausstellungsprozesses. Damit wird ein sicherer und vertrauenswĂŒrdiger digitaler Dokumentenaustausch gewĂ€hrleistet.

Folgende Angaben werden bei jeder Bestellung ĂŒberprĂŒft:

‱ Die IdentitĂ€t der Organisation und ihres Ansprechpartners, der die Anforderung des Dokumentsignaturzertifikats unterzeichnet hat
‱ die Adresse der Organisation
‱ dass die Organisation die Ausstellung des Zertifikats genehmigt hat

Alle Validierungsschritte werden von Secorio in Zusammenarbeit mit der ausstellenden CA durchgefĂŒhrt. Sie brauchen nur auf unsere E-Mails antworten und die
angeforderten Unterlagen zu unterzeichnen und retournieren.

FAQs zu PDF eSign / digitalen Signing Zertifikate

Welche Anforderungen muss ich erfĂŒllen, um ein PDF Signing Zertifikat zu erhalten?

Um Document Signing Certificate verwenden zu können, benötigen Sie ein PDF-Produkt, das digitale Signaturen unterstĂŒtzt.

Wie lÀuft der Validierungsprozess ab?

Der Besteller Ihres Unternehmens wird von Secorio kontaktiert, und muss die folgenden Schritte ausfĂŒhren:

1. BestÀtigen Sie die Existenz der Organisation.
2. BestÀtigen Sie die Berechtigung des Kontakts, der in der Anforderung zur Vertretung der Organisation angegeben ist.

Die Secorio-Validierungsabteilung ĂŒberprĂŒft die Existenz Ihres Unternehmens.

Wenn eine Zertifikatsanforderung von einer Organisation eingeht, ĂŒberprĂŒft Secorio:

‱ Existenz, Adresse und zuverlĂ€ssige Kommunikationsmethode der Organisation

‱ dass die Kontaktperson der angegebenen Organisation bei der Organisation angestellt ist, oder befugt ist, fĂŒr die Organisation Signaturzertifikate anzufordern
‱ dass die Organisation an einer ĂŒberprĂŒfbaren Adresse tĂ€tig ist

Nebst der Organisationsvalidierung, wird eine Personen-Validierung durchgefĂŒhrt. Diese Umfasst die Face-to-Face Validierung via Personalausweis.

Wie lange benötigt Secorio, bis ich mein PDF Zertifikat erhalte?

Unser Ziel ist es, Ihre Bestellung unter Einhaltung der Validierungsstandards raschmöglichst abzuschliessen. Um die IntegritÀt des Zertifikats zu gewÀhrleisten, stellt Secorio jedoch nur Zertifikate aus, welche die strenge Validierung jedoch bestehen.

Nachdem Sie die erforderlichen Dokumente eingereicht haben, ĂŒberprĂŒft Secorio die Organisation und die IdentitĂ€t des Kontakts. Dieser Validierungsprozess kann 1 bis 5 Werktage dauern. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn der Validierungsprozess abgeschlossen ist. Sobald das Zertifikat ausgestellt wurde, wird es auf dem USB-Token installiert und Ihnen zugesandt. Die Ankunftszeit hĂ€ngt von Ihrem Standort und den Versandmethoden ab. Sie erhalten Tracking-Informationen per E-Mail. Bitte beachten Sie daher, dass mehr als 7 Arbeitstage vergehen können, bis Sie Ihr einsatzbereites Zertifikat erhalten.

Wie erhalte ich mein Document Signing Zertifikat?

Document Signing-Zertifikate werden auf sicheren USB-Token bereitgestellt, die nach FIPS 140-2 Level 2 oder höher zertifiziert sind. Diese Sicherheitsstufe verhindert den unbefugten Zugriff auf oder die unberechtigte Verwendung des privaten SchlĂŒssels im Zertifikat. Sobald die ÜberprĂŒfung der Zertifikatsanforderung abgeschlossen ist, wird der USB-Token auf dem Postweg an Sie gesendet, und Sie erhalten eine Zugangs-PIN per E-Mail.

Wie konfiguriere ich den Token mit meinem Computer / Laptop?

Die Installation von Zertifikaten ist unkompliziert und erfordert keine erhöhten Berechtigungen.

Stecken Sie den USB-Smartcard-Token mit dem Zertifikat in den USB-Anschluss Ihres Computers. Mit dem Document Signing Certificate können Sie jetzt bereits Dokumente digital signieren und ĂŒberprĂŒfen.

Hinweis: Verlieren Sie Ihren PIN niemals, da dieser an den USB-Token gebunden ist. Der USB-Token wird nach dem 15. Versuch, eine falsche PIN einzugeben, gesperrt.
Wenn der PIN verloren geht oder der USB-Token gesperrt ist, können Sie das Zertifikat nicht mehr abrufen oder verwenden. Sie mĂŒssten in diesem Fall ein neues Signaturzertifikat erwerben – Secorio kann leider keine RĂŒckerstattung oder kostenlose Neuausstellungen von Zertifikaten bei Verlust oder gesperrten Tokens gewĂ€hren.

AATL PDF SIGNING ZERTIFIKATE

ANGEBOT ANFORDERN

Sie sind mit Ihrem derzeitigen Anbieter unzufrieden, oder wĂŒnschen einen Preisvergleich zu Ihrem aktuellen Anbieter? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

  • unlimitierte Signatur

    die Anzahl Signaturen von PDF Dokumenten sind unlimitiert. Sie möchten 100 Dokumente pro Tag unterzeichnen? Kein Problem – unsere Zertifikate haben keine Limiten

  • einfache Anwendung

    Sie brauchen lediglich Ihre PIN eingeben, um ein PDF Dokument zu unterzeichnen. Schon ist Ihr Dokument mit einer qualifizierten und vertrauenswĂŒrdigen Signatur versehen